Ritteressen in NRW

Dinner Butler James

Ihr Dinner Butler James stellt für Sie täglich die Angebote für ein Ritteressen in NRW (Nordrhein-Westfalen) aus mehreren Onlineangeboten zusammen

In Nordrhein-Westfalen gibt es eine Vielzahl von Burgen, die an alte Zeiten erinnern. Oft fragt man sich, wie die Menschen damals gelebt haben. Was liegt da näher, als durch ein Ritteressen ein Stückchen mittelalterlichen Alltag in die Neuzeit zu überführen?

In der Wasserburg Haus Kemnade in Hattingen können Sie verkleidet als mittelalterliches Burgfräulein oder Ritter ein Gelage wie damals erleben. Der Truchsess führt Sie in die mittelalterlichen Tischregeln ein. Begleitet wird Ihr deftiges Fünf-Gänge-Menü von festlichen Klängen und Spielen mit Gauklern und Musikern.

Einige Angebote für Ritteressen in der Region NRW:



Ritteressen & Historisches Dinner

Bedburg

Ein Ritteressen oder historisches Dinner ist ein Highlight der Erlebnis-Gastronomie. Erlebe mit dem historischen Dinner …

>> mehr Infos



49.00 EUR



Mittelalterliches Ritteressen im Raum Koeln

Deutschlandweit

Schmausen wie die Ritter vor 800 Jahren beim Mittelalterlichen Rittermahl! Erleben Sie Essen gehen mal auf ganz andere A…

>> mehr Infos



69.90 EUR

Alle Angebote für Ritteressen in NRW finden Sie hier:
Alle Angebote

Auf den Spuren der Ritter – Vielfältige Ritteressen in Nordrhein-Westfalen

Auch in Mühlheim an der Ruhr können Sie zum Ritter werden. Auf Schloss Broich werden Sie zu einer festlichen Rittertafel empfangen. Ausgestattet als Ritter oder Burgfräulein können Sie die fünf rustikalen Gänge Ihres mittelalterlichen Menüs genießen. Durch ein Begleitprogramm mit Musik und Spielen wird die Zeitreise zu einem unverwechselbaren Abend.

Die Ehrenburg in Brodenbach lockt mit mittelalterlicher „Tafeley“. Hier können Sie zusätzlich eine Burgführung im Fackelschein erleben. Stärken Sie sich durch das gehaltvolle Vier-Gänge-Menü und lassen Sie sich stilvoll unterhalten. Mittelalterliche Musik und uralte Geschichten von Rittern bilden das unvergessliche Rahmenprogramm.

Von mittelalterlichen Müllern, Landsknechten und Ratsherren

Die historische Wassermühle in Birgel liegt in der schönen Vulkaneifel. Ein Unterhaltungsprogramm aus Spielen, Geschichten, Musik und zünftigen Schnapsrunden begleitet das mittelalterliche Menü der Mühlentafel. Unter anderem machen das duftende, selbstgebackene Brot aus Natursauerteig und der deftige Döppekooche den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer besonders witzig ist, wird mit dem Titel des „Ehrenmüllers“ belohnt.

Tafeley und Minnesang – Ritterschmaus auf alten Burgen

Das Landsknechtessen in Ostbevern versetzt Sie zurück ins 17. Jahrhundert. Sie genießen ein opulentes Menü an langen Holztischen. Verschiedene Speisen, wie Wurstspezialitäten und hausgemachte Suppe werden in mittelalterlichem Ambiente eingenommen. Hier trägt jeder nach mittelalterlicher Tischsitte ein Lätzchen. Am Ende des Mahles erwartet Sie der Haustrunk, der auf besondere Weise serviert wird.

Im Örtchen Moselkern erleben Sie ein Ratsherrenspektakel. Der Musikus Knupinikus begleitet das Sieben-Gänge-Menü mit mittelalterlichen Klängen. Das Rahmenprogramm besteht aus witzigen Gruppenspielen, durch die Sie sogar Weinpräsente gewinnen können.

Ein mittelalterliches Wochenende

Zwei geführte Wandertouren lassen Sie die Schönheiten des Moseltals entdecken. Zudem erleben Sie eine Führung durch die Burg Eltz und halten abends Ritterschmaus. Bei sieben Gängen und Begleitmusik werden Sie sich fühlen wie einst. Eine Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück ist im Wochenendprogramm enthalten.

Bei der Vielfalt an Angeboten ist für jeden Mittelalterfreund etwas dabei. Das ist die Gelegenheit, für Freunde und Familie das schönste Rittermahl auszusuchen und gemeinsam eine Zeitreise zu unternehmen.